... mit vielen Tipps für Tagesausflüge, Nah- und Fernreisen

Blick von der Aussichtsplattform

Wandern rund um Garmisch und Mittenwald

Sehenswürdigkeiten in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen ist ein malerischer Ort, der inmitten traumhafter Landschaften liegt. Aus diesem Grund ist Garmisch nicht nur zum Wandern ein tolles Ziel. Im Ortsteil Garmisch ist besonders die Frühlingsstraße der Ort mit den bezauberndsten Sehenswürdigkeiten. Man spaziert an mit unzähligen Blumen geschmückten Häusern vorbei, die fast alle aus dem 18. Jahrhundert stammen. An den Fassaden kann man überall farbenfrohe Lüftl-Malereien finden, die uns bei jedem Besuch in unserer zweiten Heimat in eine andere Zeit zu versetzen scheinen. Auch dem Marienplatz mit der Pfarrkirche St. Martin oder dem Michael Ende Kurpark muss man unbedingt zumindest einen kurzen Besuch abstatten.

Marienplatz in Garmisch
Marienplatz in Garmisch

Unser Highlight in Garmisch ist allerdings die Alte Kirche im Pfarrhausweg. Von außen eher unscheinbar beherbergt das kleine Kirchlein unfassbar schöne uralte Fresken im Inneren, die ihr unbedingt bestaunen müsst, bevor es zu, wandern geht. Um die Ecke steht übrigens auch noch ein wunderschönes altes graues Haus, das exklusive Gasthaus Husar.

In Partenkirchen sind die Häuser der historischen Ludwigstraße besonders schön mit Lüftl-Malereien verziert. Auch die kleine Sebastianskapelle am Ende der Straße ist ein lohnenswertes Ziel.

Ein Tag in Mittenwald

Wenn ihr in zum Wandern in Garmisch-Partenkirchen seid müsst ihr unbedingt auch einen Ausflug nach Mittenwald einplanen. Nicht nur die Karwendelbahn, die man zum Wandern nutzen kann, zeichnet den außergewöhnlichen Ort aus, sondern auch die kleine aber märchenhaft schöne Altstadt von Mittenwald ist ein wahres Schmuckstück. Der Obermarkt und die Hochstraße werden von prächtigen historischen Häusern gesäumt, die schöner nicht sein könnten. Unser Lieblingsplatz in der Altstadt ist die Kirche St. Peter und Paul. Nicht nur von außen ist das Gotteshaus ein besonders gut gelungenes Kunstwerk, auch der Innenraum ist eine Besonderheit. An den alten Kirchenbänken sind sogar noch alte individuelle Namensschilder angebracht, die in Bayern früher weit verbreitet waren. Nach dem Wandern in herrlicher Berglandschaft kann hier der Tag also in Ruhe ausklingen.

Kirche von Mittenwald
Kirche von Mittenwald

Weitere Tipps zum Wandern und Staunen rund um Garmisch-Partenkirchen

In der näheren Umgebung rund um Garmisch-Partenkirchen warten viele weitere kleine Orte, beeindruckende Klöster, einzigartige Schlösser und vor allem faszinierende Naturschauspiele darauf, beim Wandern entdeckt zu werden. Wir sind oft in der Gegend unterwegs und haben für euch unsere schönsten Highlights zusammengefasst.

Auf dem Weg zum Kuhflucht-Wasserfall
Auf dem Weg zum Kuhflucht-Wasserfall
  • Unter- und Oberammergau entdecken
  • Altstadt von Murnau und wandern durch das Murnauer Moos
  • Ettal mit dem wunderschönen Ettaler Kloster
  • Die Königsschlösser Linderhof und Neuschwanstein, auch hier kann man traumhaft wandern
  • Wandern in den Bergen: Wank, Schachenhaus, Zugspitze mit Eibsee, Alpspitze, Herzogstand, Alpenwelt Karwendel oder das Ettaler Mandl
  • Wanderung in der Leutasch-, Höllental- oder Partnachklamm
  • Wanderung zum Kuhflucht-Wasserfall oder zur Burgruine Werdenfels
  • Einmal um den kleinen Badersee wandern
  • Gasthäuser für die kleine Pause mit perfekter Aussicht: Seehaus am Rießersee, Berggasthof Pflegersee, Seerestaurant oder Biergarten Alpenblick am Staffelsee in Uffing, Berggasthof Panorama in Partenkirchen
  • Weitere tolle Tipps zum Wandern für Garmisch-Partenkirchen findet ihr bei Biggi und Flo
  • Wenn ihr neben den schönsten Wanderungen noch einen Tagesausflug nach Füssen plant, hat Christina von cityseacountry.com alle nötigen Infos für euch.
Romantischer Badersee
Romantischer Badersee

Mit diesem Beitrag zumWanderungen rund um Garmisch-Partenkirchen nehmen wir an Tanjas Blogparade Urlaub zu Hause teil.

  1. Ich meine mich dunkel daran zu erinnern, dass wir von Garmisch mal mit einer Jugendgruppe auf die Zugspitze gefahren sind. Deshalb habe ich Garmisch nie mit den anderen tollen Ausflugsmöglichkeiten in Verbindung gebracht, die ihr hier vorgestellt habt. Vor allem der Badersee hat es mir echt angetan.

    • Bettina Kainz

      Der Badersee ist wirklich märchenhaft. Wir lieben die Gegend um Garmisch und sind ständig hier unterwegs 🥰.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén