Die kleine Stadt Cesky Krumlov in Tschechien zählt mit ihren bezaubernden Sehenswürdigkeiten zum UNESCO Weltkulturerbe. Die historische Altstadt mit ihrer malerischen Lage an einer Moldauschleife macht Cesky Krumlov zu einem beliebten Ausflugsziel von Prag oder auch vom bayerischen Wald. Auch wir erkundeten die prächtigen Bauten bei einem Tagesausflug.

Sehenswürdigkeiten von Cesky Krumlov

Wir begannen unseren Tag in der hübschen Altstadt von Cesky Krumlov, die mit wunderschönen bunten Häusern, Kirchen und kleinen Gassen eine einzigartige Atmosphäre versprüht. Besonders beeindruckt hat uns bei unserem Spaziergang durch die Sehenswürdigkeiten der Náměstí Svornosti, der Marktplatz von Cesky Krumlov mit der Pestsäule in seiner Mitte.

Sehenswürdigkeiten Cesky Krumlov
Burganlage von Cesky Krumlov

Zum Abschluss unseres Rundgangs durch die Altstadt von Cesky Krumlov besuchten wir den wohl schönsten Aussichtspunkt, den Seminární Zahrada. Von hier aus hatten wir einen märchenhaften Blick auf die außergewöhnliche Burganlage mit der einzigartig schönen Mantelbrücke.

Unser letztes Ziel war genau dieses absolute Highlight unter den Sehenswürdigkeiten von Cesky Krumlov, die prächtige Burg auf dem Schlossberg. Die Burganlage umfasst etwa 40 teils wirklich einzigartige Gebäude. Das auffälligste unter ihnen ist wohl der bunt bemalte Schlossturm, von dem aus wir eine fantastische Sicht auf die Altstadt von Cesky Krumlov hatten. Durch die verschiedenen wunderschönen Innenhöfe gelangten wir am Ende zu einer weiteren Besonderheit unter den Sehenswürdigkeiten von Cesky Krumlov, der Mantelbrücke.

Sehenswürdigkeiten Cesky Krumlov
Mantelbrücke

Die mehrstöckige Steinbrücke überspannt mit ihren Arkadenbögen den Burggraben und eröffnet eine wundervolle Aussicht. Auch der Burggarten ist übrigens zumindest einen kurzen Besuch wert. Unser Burgerlebnis wurde nur leider etwas getrübt, da im Schlossgraben ein wirklich bemitleidenswerter Braunbär leben muss. Dass diese Art der Tierhaltung nicht schon längst von Tschechien verboten wurde können wir bis heute nicht wirklich nachvollziehen.

Extratipp: Schloss Hluboka

Da wir nach der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten von Cesky Krumlov noch genügend Zeit übrig hatten machten wir auf dem Heimweg einen Stopp beim weißen Märchenschloss von Hluboka. Die Innenräume dürfen nur mit Führungen besucht werden, da aber unser kleiner Hund dabei war haben wir darauf verzichtet. Aber die Innenhöfe, die schöne Gartenanlage und die Besteigung des Turms ließen wir uns natürlich nicht entgehen.

Sehenswürdigkeiten Cesky Krumlov
Schloss Hluboka