Ein Tagesausflug ins Mittelalter – Burghausen

Die beeindruckende Burganlage aus dem dreizehnten Jahrhundert zählt mit einem Kilometer Länge zu den längsten Burgen der Welt und eignet sich hervorragend für einen Tagesausflug von München aus. Schon bei der Anfahrt konnten wir die Anlage hoch über der Stadt thronen sehen. Vom Parkplatz aus gelangten wir über sechs wunderschöne Burghöfe mit Kapellen, Wachtürmen, kunstvollen Torbögen und einem sehenswerten kleinen Foltermuseum zur imposanten Hauptburg. Auf dem Weg eröffneten sich durch die Lage auf einem Felsplateau immer wieder wundervolle Ausblicke auf das Umland und in den bildhübschen alten Stadtkern von Burghausen. Im imposanten letzten Innenhof angekommen fühlten wir uns endgültig wie in der Zeit zurückversetzt – echt beeindruckend, durch so eine gut erhaltene Burg zu laufen! Nachdem wir jede Ecke genau erkundet hatten ging es von hier aus über wirklich viele Stufen bergab zum kleinen Wöhrsee und weiter zum Pulverturm, der eine atemberaubende Sicht auf die gesamte Burganlage ermöglicht. Wieder zurück an der Hauptburg legten wir im Café in historischer Kulisse eine wohlverdiente Pause ein! Insgesamt war es ein sehr gelungener Tagesausflug mit unglaublich vielen neuen Eindrücken. Tipp: jedes Jahr im Juli findet ein historisches Burgfest statt und im Dezember gibt es einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt!

Burg zu Burghausen
Innenhof der Hauptburg

Und noch einige Infos zum Schluss: In der Burganlage wurden schon mehrere Filme gedreht, wie Wicki, die Hebamme, die drei Musketiere usw. Der Weg vom Parkplatz bis zur Hauptburg ist rollstuhlgeeignet, der Zugang zum Burgmuseum nicht. Hunde dürfen auf dem Gelände an der Leine mitgeführt werden. Von April bis September ist die Burg täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet und von Oktober bis März von 10 bis 16 Uhr (Ausnahmen: Faschingsdienstag, 1.1., 24. / 25. / 31.12.). Die Besichtigung der Anlage ist kostenlos, nur die Museen verlangen Eintritt. Der Parkplatz befindet sich am Curaplatz und ist ebenfalls kostenfrei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s